LEVEL 3 – Schwer

Erfahrene Mountainbiker verfeinern und optimieren ihre Fahrtechnik mit Übungen, auf die sie von selbst nicht kommen.

Bei diesem „Fahrtechnik Mountainbike Kurs“ holst du das Letzte aus dir und deinem Bike raus. Viele Übungen mit hohem Level bringen dich weiter, um noch mehr Spaß auf anspruchsvollen Trails zu bekommen. Rennfahrer lernen dazu, um bergauf wie bergab Zeit, aber vor allem Kraft zu sparen – um beim nächsten Wettkampf noch besser abzuschneiden.

Im „Fahrtechnik Mountainbike Kurs“ überspringst du Hindernisse, verfeinerst deine Bunny Hops und fährst auf dem Hinterrad. Du nimmst Stufen und tiefe Bodenwellen in Angriff, fährst Anlieger so optimal wie möglich, verbesserst deine Kurven- und Bremstechnik – auch auf längeren Abfahrten. Du lernst, gezielt Bremspunkte einzusetzen. Auch Blickführung, Linienwahl und das Pushen im Gelände stehen im „Fahrtechnik Mountainbike Kurs“ auf dem Plan.

Inhalte

  • individuelle Einstellung deines Mountainbikes (Federung, Brems – & Schalthebel, Sattel, Luftdruck im Reifen)

  • Neutrale Position auf dem Rad


  • der „richtige“ Bunny Hop


  • Tables und Doubles springen


  • Drops & Kanten springen


  • Stufen hoch und runter fahren


  • Anlieger & Kurventechniken


  • Serpentinen bergauf & bergab


  • Blickführung und Linienwahl


  • steile Abfahrten sicher fahren


  • inkl. Sofort-Videoanalyse bei bestimmten Übungen!

Konditioneller Anspruch

  • Ausdauer: Level 2 – Mittel

Zielgruppe

  • Fortgeschrittene Mountainbiker

  • XC- und Marathon Rennfahrer


  • Mountainbiker, die ihre Grenzen kennen lernen und überwinden möchten


  • Du strebst eine Alpenüberquerung mit hohem Level an?


  • Du hast den Level 2 Kurs absolviert und bist bereit für den nächsten Schritt

Dauer

  • 5h Training mit Pause

Teilnehmerzahl

  • 4 – max. 8 Teilnehmer

Für den Kurs brauchst Du

  • Helm, Handschuhe

  • Funktionstüchtiges Mountainbike


  • Verpflegung für Zwischendurch

Kosten

90€ pro Teilnehmer

(inkl. 19% MwSt)

Noch Fragen zum Kurs?

Nachricht sendenclear

Termine

ANMELDUNG

Ein Gutschein – ein tolles Geschenk für Mountainbiker!

Bist Du auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Mountainbiker – für einen Freund, Arbeitskollegen oder Lebenspartner?

Mit diesem Gutschein liegst du immer richtig!

Verschenke diesen sehr hochwertig gedruckten Gutschein als Geschenk für Mountainbiker – auf dickem 300g Recyclingpapier gedruckt in einem schönen Umschlag verpackt.

Solltest du dir unsicher sein, welcher Mountainbike Fahrtechnikkurs für den Beschenkten der Richtige ist, melde Dich per Email mit deiner Einschätzung seines Fahrkönnens. Du kannst aber auch einfach einen Gutschein erhalten – zum Beispiel mit dem Wert eines „Level 1“-Kurs. Falls nötig, kannst du den Gutschein später für einen anderen Kurs aufstocken. Auch möglich ist ein Gutschein im Wert von, Beispielsweise 90€, zu erhalten. Der Beschenkte kann dann selber entscheiden welchen Kurs er damit bezahlen möchte.

Dieses Geschenk für Mountainbiker ist innerhalb von einem Tag bei der Post und landet somit ein bis zwei Tage später bei dir im Briefkasten. Der benötigte Gutscheincode ist schon eingetragen, wird aber erst nach Eingang der Bezahlung aktiviert. Du brauchst den Gutschein noch am selben Tag? Auch kein Problem! Du bekommst eine Gutscheinvorlage per Mail zugeschickt. So kannst du den Gutschein selbst ausdrucken und sofort verschenken. Auch in diesem Fall wird der Gutscheincode erst nach Zahlungseingang aktiviert. Dieses tolle Geschenk beschert Mountainbikern eine große Freude!

Dann bestell jetzt einen Gutschein!

Mit diesem Geschenk wirst Du garantiert große Freude bereiten.

Das sagen Teilnehmer über diesen Kurs

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 9 reviews

Der Level 3 Kurs war die logische Konsequenz des Level 2 Kurses letztes Jahr. Es war mal wieder beeindruckend, was man alles "falsch" macht und sich über die Zeit falsch angewöhnt hat. René hat für alles eine super Erklärung und bei den Übungen macht es sofort Klick. Man wird Schritt für Schritt an die Sprünge usw. hin geführt, mit Video sofort die Fehler aufgezeigt.Ich kann jedem diesen Kurs nur empfehlen. Als ich letzte Woche das erste mal in einem Bikepark war, war ich Gottfroh, zuvor den Level 3 Kurs bei René gemacht zu haben. Dank dessen bin ich kontrolliert auch schwere Strecken hinunter gekommen.

by Thomas Kramer on LEVEL 3 - Schwer

Beim Mountainbiken ist die Grenze zwischen Spaß und erhöhtem Verletzungsrisiko leider manchmal fließend. Eine Möglichkeit das Verletzungsrisiko zu minimieren, ist das Fahren auf Forstraßen. Allerdings reduziert das deutlich den Spaß. Eine andere Möglichkeit ist das Erlernen einer guten Fahrtechnik, durch die auch im anspruchsvollen Gelände der Spaß und die Sicherheit gegeben sind.

Meine Erwartung an den Kurs war, dass ich durch das vermittelte Know-how noch mehr Kontrolle und damit Sicherheit im anspruchsvollen Gelände haben werde.

Diese Erwartung wurde voll uns ganz erfüllt. Es gab viele erhellende Momente. Sehr aufschlussreich war zum Beispiel das Gefühl beim Durchfahren einer steinigen Passage unter der Anleitung von Rene: Flüssig, Locker und 100% Kontrolle. Davor hatte ich in dieser Passage immer das Gefühl auf einer Rüttelmaschine zu sitzen.

Zudem zeigt der Kurs bzw. Rene, dass eine gute Fahrtechnik neben der Sicherheit auch zu einem wirklich schnieken Fahrstil führt. Somit bleibt nur noch: „AND ALL THE GIRLS WILL LOVE YOU!“ 😉

Fazit
Uneingeschränkt empfehlenswert! Ich freue mich schon auf das nächste mal.

by Thomas Kramer on LEVEL 3 - Schwer

Beim Mountainbiken ist die Grenze zwischen Spaß und erhöhtem Verletzungsrisiko leider manchmal fließend. Eine Möglichkeit das Verletzungsrisiko zu minimieren, ist das Fahren auf Forstraßen. Allerdings reduziert das deutlich den Spaß. Eine andere Möglichkeit ist das Erlernen einer guten Fahrtechnik, durch die auch im anspruchsvollen Gelände der Spaß und die Sicherheit gegeben sind.

Meine Erwartung an den Kurs war, dass ich durch das vermittelte Know-how noch mehr Kontrolle und damit Sicherheit im anspruchsvollen Gelände haben werde.

Diese Erwartung wurde voll uns ganz erfüllt. Es gab viele erhellende Momente. Sehr aufschlussreich war zum Beispiel das Gefühl beim Durchfahren einer steinigen Passage unter der Anleitung von Rene: Flüssig, Locker und 100% Kontrolle. Davor hatte ich in dieser Passage immer das Gefühl auf einer Rüttelmaschine zu sitzen.

Zudem zeigt der Kurs bzw. Rene, dass eine gute Fahrtechnik neben der Sicherheit auch zu einem wirklich schnieken Fahrstil führt. Somit bleibt nur noch: „AND ALL THE GIRLS WILL LOVE YOU!“ 😉

Fazit
Uneingeschränkt empfehlenswert! Ich freue mich schon auf das nächste mal.

by Andy Börner on LEVEL 3 - Schwer

Ich habe nicht mehr daran geglaubt, dass ich solche Sachen auf dem Bike in diesem Leben noch verwirklichen kann. Dank Rene s hervorragenden Erklärungen und Übungen ist es mir nun doch noch in diesem Leben gelungen!!! Danke für diesen harten aber äusserst lehrreichen und trotzdem super schönen Tag.

by Andy Börner on LEVEL 3 - Schwer

Ich habe nicht mehr daran geglaubt, dass ich solche Sachen auf dem Bike in diesem Leben noch verwirklichen kann. Dank Rene s hervorragenden Erklärungen und Übungen ist es mir nun doch noch in diesem Leben gelungen!!! Danke für diesen harten aber äusserst lehrreichen und trotzdem super schönen Tag.

by Mario Albiez on LEVEL 3 - Schwer
Level 3 Kurs

Cooler, sehr intensiver Fahrtechnikkurs, der alles aus mir rausgeholt hat.
Öfters war ich ausserhalb meiner Komfortzone, was ja bekanntlich die Grundvorraussetzung für intensives Lernen ist. Rene hat den Kurs sehr professionell, mit viel Fingerspitzengefühl und Fun gemanaged. Ein echter Profi bei dem man sich gut aufgehoben fühlt.
Danke für den tollen Tag.

by Mario Albiez on LEVEL 3 - Schwer
Level 3 Kurs

Cooler, sehr intensiver Fahrtechnikkurs, der alles aus mir rausgeholt hat.
Öfters war ich ausserhalb meiner Komfortzone, was ja bekanntlich die Grundvorraussetzung für intensives Lernen ist. Rene hat den Kurs sehr professionell, mit viel Fingerspitzengefühl und Fun gemanaged. Ein echter Profi bei dem man sich gut aufgehoben fühlt.
Danke für den tollen Tag.

by Marc Straub on LEVEL 3 - Schwer
der Hammer

Puh was für ein Tag - hätte nie gedacht, dass ich die Sprünge und Absätze heil überstehe. Aber Dank den Erklärungen und Demonstrationen von Rene war alles kein Problem. Jetzt nutze ich auf dem Trail jede Möglichkeit zu springen und zaubere mir selbst ein fettes Grinsen ins Gesicht.

by Marc Straub on LEVEL 3 - Schwer
der Hammer

Puh was für ein Tag - hätte nie gedacht, dass ich die Sprünge und Absätze heil überstehe. Aber Dank den Erklärungen und Demonstrationen von Rene war alles kein Problem. Jetzt nutze ich auf dem Trail jede Möglichkeit zu springen und zaubere mir selbst ein fettes Grinsen ins Gesicht.